Schöne Zähne mit Veneers aus reiner Keramik

Wenn niemand sehen soll, dass es künstliche Zähne sind.

 

Die meisten Menschen wünschen sich, dass niemand ihre künstlichen Zähne erkennt. Sie wollen aber auch, dass Zahnersatz ihre Zähne schont, lange hält, sich nicht verfärbt und gut körperverträglich ist. Alle diese Eigenschaften besitzen Keramik-Veneers.

 

Was sind Veneers?

Das sind hauchdünne Schalen aus reiner Keramik, die fest mit der Zahnoberfläche verbunden werden. Sie haben eine glatte und polierte Oberfläche, die sich nicht verfärbt.

Veneers können in Farbe und Helligkeit so gestaltet werden, wie Sie es sich wünschen. Sie reizen das Zahnfleisch nicht und bekommen keine dunklen Ränder.

Erfunden hat sie um 1937 der amerikanische Zahnarzt Charles Pincus, der sie damals Hollywood-Stars (unter anderem Marilyn Monroe) einsetzte.

 

Wann sind Veneers die beste Lösung?

  • Wenn Zähne unregelmäßig stehen
  • Bei Zahnlücken
  • Bei stark fleckigen Zähnen
  • Bei ungleich langen Zähnen
  • Bei missgebildeten Zähnen
  • Bei stark abgenutzten oder abgebrochenen Zähnen
  • Wenn Zähne so stark gefüllt sind, dass sie mit Komposit nicht mehr stabil aufgebaut werden können

In allen diesen Fällen können mit Veneers ästhetische und ansprechende neue Zähne gestaltet werden.

 

Veneers sind zahnschonend

Da sie hauchdünn sind, muss für Veneers nur sehr wenig von der Zahnoberfläche abgeschliffen werden. Manchmal sogar gar nichts. Die Behandlung ist deshalb weitgehend schmerzfrei. Obwohl Veneers so grazil sind, halten sie sehr lange. Veneers sind nicht nur für die Zähne schonend, sondern auch für das Zahnfleisch. Sie laufen zum Zahnfleischrand hin ganz dünn aus und reizen es daher nicht. Man sieht auch keinen Übergang vom Veneer zum Zahn.

 

Wie werden Veneers hergestellt?

Nach der Vorbereitung der Zähne werden die Kiefer abgeformt und gemeinsam mit dem Patienten die Farbe bestimmt, die seine neuen Zähne bekommen sollen.

Der Zahntechniker stellt im Zeitraum von 1 - 2 Wochen die Keramikschalen her. Da für Veneers wenig oder nichts von den Zähnen abgeschliffen werden muss, sind Provisorien nicht immer erforderlich.

Wenn die Veneers fertig sind, werden sie in einem zweiten Termin mit einer sehr aufwändigen Technik fest mit der Zahnoberfläche verbunden.

 

VORTEILE VON VENEERS

  • Veneers schonen die Zähne, weil wenig oder nichts abgeschliffen werden muss
  • Sie haben ein absolut natürliches Aussehen und halten sehr lange
  • Sie verfärben sich nicht und bekommen keine dunklen Ränder
  • Veneers schonen das Zahnfleisch
Auf dieser Website werden Daten wie Cookies gespeichert, um wichtige Funktionen der Website, einschließlich Analytik, Targeting und Personalisierung zu ermöglichen. Werden diese von Ihnen verweigert, kann es sein, dass gewisse Funktionen und Elemente auf der Website nicht einwandfrei funktionieren.